... finden Sie  HIER !


An unserer Schule lernen 125 Schüler der Klassen 5 bis 10 mit dem Ziel Hauptschulabschluss (nach Klasse 9), Qualifizierender Hauptschulabschluss (nach Klasse 9 mit Prüfung) und Realschulabschluss (nach Klasse 10 mit Prüfung).

Diese werden von 14 Lehrerinnen und Lehrern (davon 6 in Teilzeitbeschäftigung) und einer Förderlehrerin betreut.

- Stand der Zahlenangaben: 11.08.2017 -

Seit dem Schuljahr  2009/2010 wird für die Klassen 5 und 6 eine Ganztagsbetreuung angeboten. Auf Basis der Freiwilligkeit besteht die Möglichkeit, an Förderstunden in den Kernfächern teilzunehmen, Hausaufgaben (auch gemeinsam) zu erledigen und Arbeitsgemeinschaften sowie andere Freizeitangebote zu nutzen. Neu seit drei Schuljahren ist die Begabtenförderung in Mathematik. Abgesichert ist die Zeit bis zur Abfahrt des letzten Busses (inklusive Lehreraufsicht an der Haltestelle).

 

Schulleiterin : Frau Barnikow

Beratungslehrerin: i.A. Frau D. Mörl

Schülersprecher : Lena Köberlein, Kl. 10

Schulelternsprecherin: Frau Wetzel (Felix, Kl.10)

Klassen, Klassenlehrer und Klassensprecher 2017/18  HIER


Entwicklungsprojekt "Eigenverantwortliche Schule"

Beispiele für Projekte, kooperative Lernformen, Arbeitstechniken:  HIER

Aktuelles zum Stand unserer Schulentwicklung (Wiederholungsbesuch):  HIER  


Unsere Schule ist materiell und räumlich mit allen erforderlichen Fachräumen, neuer Lehrküche und großer Schulturnhalle sehr gut ausgestattet. Die Schulbusse halten in unmittelbarer Nähe der Schule; Lehreraufsicht ist dabei gewährleistet. Computer- und Internetnutzung sind nach Absprache auch außerhalb des Unterrichtes möglich.

Schulsternwarte, der überregional bekannte Planetenwanderweg und ein Naturlehrpfad stehen u.a. auch in unserem Verantwortungsbereich.

Unterstützt wird die Arbeit finanziell durch den Förderverein.

Im Juni 2011 erfolgte die Einweihung des komplett neu gestalteten Schulhofes im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich des 111jährigen Schuljubiläums.

Nach den Winterferien 2016 konnten wir wieder einen komplett sanierten Klassenraum in Besitz nehmen.

 

Am 26. Juni 2012 erfolgte eine Schulbegehung durch das Landratsamt Greiz. Hier ein Auszug aus dem Protokoll:

... Allgemeinzustand der Schule:
- sehr schönes Backsteingebäude mit teilweise gotischen Tür- und Fensterbögen
- erbaut 1900 und größtenteils saniert
- Klassenräume sowie Gänge sind kreativ und phantasievoll gestaltet
- ansprechende Schulatmosphäre
- sanierte Sanitäranlagen
- Schule und Außenanlage gepflegter Eindruck

 

 

 

 

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online